Dipl.-Psych.

Irene Schnittker

Krisen überwinden. Lösungen finden.

Unser Alltag – der ganz normale Wahnsinn

Das Leben ist bunt – und ziemlich herausfordernd: Eine hohe Arbeitsdichte im Berufsleben; immer weniger Zeit zum Durchatmen bei wachsendem Stress, der bis in unsere privaten Beziehungen hineinreicht; der tägliche Drahtseilakt zwischen Beruf und Familie.

In der Regel stehen Ihnen genügend psychische Widerstandskraft (Resilienz) und unterstützende Faktoren (z.B. familiärer/menschlicher Rückhalt, Glaube, materielle Sicherheit) zur Verfügung, so dass Sie auch in Zeiten stärkerer Beanspruchung gut in der Lage sind, eine ausgewogene Work-Life-Balance herzustellen – und vielleicht nur ein einmaliges psychologisches Coaching zur Standortbestimmung nutzen.

„Leben ist das, was passiert, während wir eifrig dabei sind, andere Pläne zu machen.“ (John Lennon)

Je belasteter und herausfordernder ein normaler Alltag ist, umso eher gerät das Leben in einer Krise aus den Fugen.

Ob es der berühmte Tropfen war, der das Fass einer langen Überforderung zum Überlaufen bringt und ein Burnout auslöst, oder ein schlagartiges Ereignis passiert - ein Autounfall, der Seitensprung des Partners, ein Todesfall in der Familie oder das Miterleben eines Terroranschlags – jede Krise unterliegt in Entstehung und Aufrechterhaltung ähnlichen Gesetzmäßigkeiten:

Da ist dieser jähe Moment, der Auslöser, das traumatische Ereignis. Es passiert unvorhergesehen und vor allem – unvorbereitet.
Natürlich wussten Sie, dass „solche Dinge passieren“. Aber sie passieren eben nur „den anderen“.
Es ist eine Erfahrung, die Sie sich nicht gewünscht, geschweige denn freiwillig als Lebenslektion gewählt hätten.

Tunnel. Blick. Nach vorn.

Eine Krise ist eine Zeit der extremen Gefühle: Ohnmacht, Verzweiflung, Existenzangst oder das Gefühl von Kontrollverlust sind typisch.

Gefühle und Intuitionen sind jedoch sehr schwierige Ratgeber, da sie uns eher sehen lassen, was wir erhoffen oder befürchten, nicht aber die Realität, wie sie wirklich ist. Es entsteht ein Tunnelblick. Den der guten Gefühle kennt jeder: die rosarote Brille der Frischverliebten.
In krisenhaften Situationen jedoch erzeugt der Tunnelblick eine Abwärtsspirale – ein immer geringer werdendes Zutrauen in eigene Lösungskompetenzen („Das schaffe ich nie“), dysfunktionale Gedanken („Immer ich“) und nicht zuletzt das Fokussieren auf ein Symptom, ein Thema – das Problem wird zum Zentrum des Denkens und Handelns.

Klärung. Beistand. Entlastung.

Vielleicht wurde bei Ihnen bereits eine Depression diagnostiziert, ganz sicher aber steigt das Risiko, aus einer akuten Krise heraus eine depressive Episode oder eine Anpassungsstörung zu entwickeln. Vielleicht erleben Sie eine Zunahme körperlicher Symptome, für die Ihr Arzt keine ausreichende medizinische Erklärung findet (z.B. Kopf- oder Rückenschmerzen, Schlafstörungen, Konzentrationsschwäche).

Auch Freunde und Familie „sind mit ihrem Latein am Ende“, so dass spätestens zu diesem Zeitpunkt eine professionelle psychologische Unterstützung, der neutrale fachliche Blick von Außen von sehr großem Nutzen ist.

Je früher eine psychologische Intervention erfolgt, umso geringer ist das Risiko einer Chronifizierung der Belastungssituation und der Entstehung von Traumafolgestörungen: Posttraumatische Belastungsstörungen (PTBS), Depressionen, Angsterkrankungen.
Ersparen Sie sich eine unnötig verlängerte Leidenszeit.

„Wehre den Anfängen! Zu spät wird die Medizin bereitet, wenn die Übel durch langes Zögern erstarkt sind.“
(Ovid, römischer Dichter)

Kontakt

Ihr direkter Draht zu mir:

Meine Leistungen

Gründe meiner Klienten, eine Beratung in Anspruch zu nehmen:

Privatpersonen

  • Beziehungs- und Familienprobleme
  • Erschöpfung
  • Traumatische Ereignisse
  • Stressbewältigung
  • Verlust von Lebensfreude
  • Chronische Schmerzen
  • fehlendes Selbstvertrauen
  • Einsamkeit
  • Tod eines nahestehenden Menschen
  • Neuorientierung in der zweiten Lebenshälfte
  • Entscheidungssituationen
  • Identitäts- und Orientierungsfragen
  • Körperliche (lebensgefährdende) Erkrankungen
Kompass

Paare

  • Kommunikationsprobleme
  • Unterschiedliche Lebensziele
  • Mann sein vs. Frau sein
  • Wunsch nach Nähe
  • Nichtheilen emotionaler Verletzungen
  • Trennungsprozess
  • Einflüsse Dritter (Eltern, Expartner)
  • Machtkämpfe
  • Neufindung nach Auszug der Kinder oder im Ruhestand
  • Eifersucht
  • Gefühl von Selbstaufgabe
  • Fernbeziehung
  • ungewollte Kinderlosigkeit
Paare

Familien

  • Überforderung
  • Elternkonflikte
  • Verändertes Sozialverhalten des Kindes (Diebstahl, Lügen, Aggression)
  • Neufindung der Patchworkfamilie
  • Unterschiedliche Erziehungsvorstellungen
  • Parentifizierung (Übernahme der Elternrolle durch die Kinder)
  • Schulprobleme
  • Mobbing
  • Geschwisterrivalität
  • Betreuung von Adoptiv- und Pflegekinderfamilien
  • Biografiearbeit
  • Tod oder chronische Erkrankung eines Familienmitgliedes
  • Trennungsängste
Familien

Beruflich Engagierte

  • Überlastung
  • Teamkonflikte
  • Fallsupervision im klinisch-therapeutischen- und Jugendhilfebereich
  • Einsatznachsorge für Polizei und Rettungskräfte
  • Expatriate Consulting
  • Unzufriedenheit
  • Erhalt der Arbeitsfähigkeit
  • Changemanagement
  • Optimierung von Arbeitsbedingungen
  • Reflexion der Berufsrolle
  • Umgang mit schwierigen Klienten
  • Mitarbeiterführung
  • Bewältigung von Aufgaben mit hoher Verantwortung
Beruf

Meine Leistung. Ihr Gewinn.

Seriöse, wissenschaftlich fundierte psychologische Beratung
Schnelle und schnell wirksame Hilfe
Freier Termin für ein Telefoncoaching in der Regel innerhalb von drei Werktagen
Verbesserter Überblick über Ihre persönliche und berufliche Situation
Überraschende Erkenntnisse und Perspektivwechsel
Impulse zur Entwicklung neuer Denk- und Handlungsmuster
Klarheit über die nächsten Schritte
Gesundheitsförderung und Stressprävention
Überzeugende Ergebnisse

MEIN ANGEBOT

Effizient: BasisCoaching

Umfassende Analyse der Gesamtsituation (z.B. Stärken, Ressourcen, Stressauslöser), Handlungsempfehlungen/Lösungsansätze.

Buchbar als Telefoncoaching, Beratung via Skype oder Vor-Ort-Termin in Dortmund oder München.

Dauer: ca. 90 Minuten
Einzelpersonen: 135 Euro*
Paare: 155 Euro*

Nachhaltig: FolgeCoaching

Prozessbegleitung, Unterstützung, Reflexion und Stabilisierung, Vertiefung von Einzelthemen, Ressourcenoptimierung.

Buchbar als Telefoncoaching, Beratung via Skype oder Vor-Ort-Termin in Dortmund oder München.

Dauer ca. 60-90 Minuten
Einzelpersonen: 115 Euro*
Paare: 135 Euro*

Individuell: Lösungen für Sie

Jede Lösung ist individuell – wie Sie!
Fragen Sie nach Ihrem maßgeschneiderten Inhouse-Konzept (Vortrag, Schulung, Supervision).

*Selbstzahler - Die Zukunft im Blick behalten!

Jede Kostenübernahme durch eine private oder gesetzliche Krankenkasse erfordert das Vorliegen einer psychischen Störung mit Krankheitswert (sog. F-Diagnose/ICD-10). Ein Psychotherapeut muss diese F-Diagnose grundsätzlich in seinem Kostenübernahmeantrag stellen und sehr umfangreich dokumentieren, welche krankheitswerten Gedanken, Gefühle und Handlungen seiner diagnostischen Einschätzung zugrunde liegen.

Mittel- und langfristig können für Sie diese – von Ihrer Krankenkasse abrufbar gespeicherten – Informationen beruflich und bei Versicherungsabschlüssen zu nachhaltig negativen Konsequenzen führen:

In jedem Fall erfahren Sie berufliche Nachteile, wenn Sie in den öffentlichen Dienst eintreten bzw. eine Übernahme in ein Beamtenverhältnis anstreben. Auch im privatwirtschaftlichen Bereich fordern Arbeitgeber zunehmend eine Schweigepflichtsentbindung bei Krankenkassen, wenn die angestrebte berufliche Position Ihre körperliche und/oder seelische Belastbarkeit erfordert.

Auch der Abschluss von Versicherungen kann abgelehnt werden bzw. zu stark erhöhten Beitragssätzen führen, wenn Ihr früherer Gesundheitszustand für den abzusichernden Bereich von Bedeutung ist: Lebens-, private Kranken(zusatz)-, Renten-, Unfall-, Berufsunfähigkeits-, und Reiserücktrittskostenversicherungen.

https://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/tabu-psychotherapie-wenn-seelenlast-die-karriere-bremst-a-662197.html

„Das Unternehmen muss dem Menschen dienen. Es hat nicht den Selbstzweck, möglichst groß und immer größer zu werden.“
(Heinz-Horst Deichmann. Mir gehört nur, was ich verschenke. Christ und Unternehmer. R.Brockhaus Verlag, 2001)

ÜBER MICH

Kompetent


Studium und Forschung

Diplom-Studiengang (Master) der Psychologie (Ruhruniversität Bochum)
Spezialisierung „Klinische Psychologie“ und „Arbeits- und Organisationspsychologie“

Wissenschaftliche Forschungstätigkeit in den Bereichen „Vorurteil und Rassismus“, „Interkulturelle Kompetenz“, „Prosoziales Arbeitsverhalten und Mitarbeiterzufriedenheit“, „Gruppendynamik“
Mitentwicklung und empirische Überprüfung eines Messinstruments zur Erfassung prosozialen Arbeitsverhaltens in Arbeitsteams (GOCBQ), publiziert in Gruppendynamik und Organisationsberatung. Verlag für Sozialwissenschaften. 31. Jahrg., Heft 2, 2000

Postgraduale Zertifizierung
„Notfallpsychologie (BDP)“, Akkreditierung im überregionalen Notfallpsychologenregister https://www.notfallpsychologenregister.de/
„Systemische Beratung und Therapie“ (RGST)
„Systemische Supervision“ (RGST)

Weiterbildungen
in psychologischer Schmerztherapie, Psychoonkologie, Verhaltenstherapie, Kurzzeittherapie sowie im psychotraumatologischen Themenspektrum (u.a. „Stress- und Stressbewältigung“, „Suizidprophylaxe“ „Krisenintervention im Kinder- und Jugendalter“, „Palliative Care“, „Ausbildung von Kriseninterventionsteams und kollegialen Helfern (Peercounseling)“, „Notfallpsychologisches Coaching nach unverarbeiteten Unfällen und Wiederherstellung der Fahreignung (§70FeV)“).

Arbeitsmedizinische Kolloquien
Akademie für medizinische Fortbildung, Ärztekammer Westfalen-Lippe (u.a. „Gewalt und Aggression in der Arbeitswelt“, „Präventive Gestaltung von Erwerbsläufen“, „Gesundheitsgerechtes Veränderungsmanagement“).

Kongresstätigkeiten, u.a. DGPSF, DSG, IASP

Alle Fort- und Weiterbildungen sind akkreditiert durch die jeweils zuständige Landesärztekammer bzw. Landespsychotherapeutenkammer.

Mitgliedschaften
Deutsche Schmerzgesellschaft e.V
International Association for the Study of Pain (IASP)
DGSF (Dt. Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie)

Erfahren

30-jährige Erfahrung im psychosozialen und klinischen Bereich, seit 1999 in eigener Praxis

Im vollstationären Akut- und Rehabereich div. berufsgenossenschaftlicher und universitärer Traumazentren (u.a. Charité, Berlin) in den Fachabteilungen Intensivmedizin, Multimodale Schmerztherapie, Orthopädie, Unfallchirurgie, Neurologie, (Pädiatrische) Onkologie und Palliativmedizin.

In der ambulanten und stationären Kinder- und Jugendhilfe, u.a. Adoptions- und Pflegekinderdienst, aufsuchende Familienhilfe, Schutzbeauftragte bei Kindeswohlgefährdung, langjährige Projektarbeit „Sexuelle Gewalt“ (u.a. in der „Zufluchtstätte für sexuell misshandelte Mädchen“ der Stadt Duisburg), sowie im Ambulant Betreuten Wohnen für psychisch erkrankte Menschen mit Mehrfachdiagnose.

Supervisionsaufträge (Fallsupervision, Teamentwicklung, Führungskräftecoaching, Einsatznachsorge) im mittelständischen, klinischen und institutionellen Bereich sowie im Feld des Polizei- und Rettungsdienstes.

Lehrbeauftragte für freie und staatliche kommunale Bildungsträger und Berufsakademien im Hochschul- und Gesundheitswesen (u.a. HSPV-NRW, Hochschule für Polizeidienst und öffentliche Verwaltung).

Expertentätigkeit in Print und TV (RTL, NRZ, RP, WAZ)
Ausstrahlungen u.a. RTL Punkt 12: „ Neue Liebe, neues Glück!?“, „Männer ticken anders. Frauen auch.“, „Verwaiste Eltern - der schwere Umgang mit dem Tod des eigenen Kindes“.

Charite

MEINE KUNDEN

Ein Auszug aus meinen Referenzen

Kontakt

Nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf:

Irene Schnittker, Dipl.-Psychologin

Psychologische Beratungspraxis

Praxis Dortmund


Aufenangerstr. 11
44229 Dortmund (Löttringhausen)
Tel : +49 231 72 51 54 77

Praxis München


Rheinstr. 7
80803 München (Schwabing)
Tel: +49 8362 9 30 97 77

24-Stunden-Krisenbegleitung der Telefonseelsorge unter der landesweit einheitlichen kostenlosen Rufnummer:

2020 Irene Schnittker, Dipl.-Psychologin. Umsetzung id4web.de

Fotos

Irene Schnittker
Pixabay (www.pixabay.de)
Shutterstock (www-shutterstock.com)

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG
Irene Schnittker
Psychologische Beratungspraxis
Aufenangerstr. 11
44229 Dortmund

Kontakt
Telefon: +49 231 72515477
E-Mail: kontakt@ireneschnittker.de

Umsatzsteuer-ID
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz:
Wird nachgetragen

Berufsbezeichnung und berufsrechtliche Regelungen
Berufsbezeichnung: Dipl.-Psychologin
Verliehen durch: Deutschland


Angaben zur Berufshaftpflichtversicherung
Name und Sitz des Versicherers: 
Wird nachgetragen

Geltungsraum der Versicherung:
Deutschland

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Irene Schnittker (Anschrift wie oben)

EU-Streitschlichtung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr.
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

Verbraucher­streit­beilegung/Universal­schlichtungs­stelle
Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Datenschutzerklärung
1. Datenschutz auf einen Blick
Allgemeine Hinweise
Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie diese Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf dieser Website
Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z. B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch oder nach Ihrer Einwilligung beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z. B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie diese Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Wenn Sie eine Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Außerdem haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

2. Hosting und Content Delivery Networks (CDN)
Externes Hosting
Diese Website wird bei einem externen Dienstleister gehostet (Hoster). Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters gespeichert. Hierbei kann es sich v. a. um IP-Adressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Namen, Webseitenzugriffe und sonstige Daten, die über eine Website generiert werden, handeln.

Der Einsatz des Hosters erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber unseren potenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Unser Hoster wird Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen.

Abschluss eines Vertrages über Auftragsverarbeitung

Um die datenschutzkonforme Verarbeitung zu gewährleisten, haben wir einen Vertrag über Auftragsverarbeitung mit unserem Hoster geschlossen.

3. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen
Datenschutz
Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle
Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Irene Schnittker
Dipl.-Psychologin
Aufenangerstr. 11
44229 Dortmund

Telefon: +49 231 72 51 54 77
E-Mail: kontakt@ireneschnittker.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z. B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)
WENN DIE DATENVERARBEITUNG AUF GRUNDLAGE VON ART. 6 ABS. 1 LIT. E ODER F DSGVO ERFOLGT, HABEN SIE JEDERZEIT DAS RECHT, AUS GRÜNDEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN, GEGEN DIE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN WIDERSPRUCH EINZULEGEN; DIES GILT AUCH FÜR EIN AUF DIESE BESTIMMUNGEN GESTÜTZTES PROFILING. DIE JEWEILIGE RECHTSGRUNDLAGE, AUF DENEN EINE VERARBEITUNG BERUHT, ENTNEHMEN SIE DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG. WENN SIE WIDERSPRUCH EINLEGEN, WERDEN WIR IHRE BETROFFENEN PERSONENBEZOGENEN DATEN NICHT MEHR VERARBEITEN, ES SEI DENN, WIR KÖNNEN ZWINGENDE SCHUTZWÜRDIGE GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG NACHWEISEN, DIE IHRE INTERESSEN, RECHTE UND FREIHEITEN ÜBERWIEGEN ODER DIE VERARBEITUNG DIENT DER GELTENDMACHUNG, AUSÜBUNG ODER VERTEIDIGUNG VON RECHTSANSPRÜCHEN (WIDERSPRUCH NACH ART. 21 ABS. 1 DSGVO).

WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERARBEITET, UM DIREKTWERBUNG ZU BETREIBEN, SO HABEN SIE DAS RECHT, JEDERZEIT WIDERSPRUCH GEGEN DIE VERARBEITUNG SIE BETREFFENDER PERSONENBEZOGENER DATEN ZUM ZWECKE DERARTIGER WERBUNG EINZULEGEN; DIES GILT AUCH FÜR DAS PROFILING, SOWEIT ES MIT SOLCHER DIREKTWERBUNG IN VERBINDUNG STEHT. WENN SIE WIDERSPRECHEN, WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN ANSCHLIESSEND NICHT MEHR ZUM ZWECKE DER DIREKTWERBUNG VERWENDET (WIDERSPRUCH NACH ART. 21 ABS. 2 DSGVO).

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Löschung und Berichtigung
Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:

Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah/geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

Widerspruch gegen Werbe-E-Mails
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

4. Datenerfassung auf dieser Website
Server-Log-Dateien
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

Browsertyp und Browserversion
verwendetes Betriebssystem
Referrer URL
Hostname des zugreifenden Rechners
Uhrzeit der Serveranfrage
IP-Adresse
Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

Anfrage per E-Mail, Telefon oder Telefax
Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde.

Die von Ihnen an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

5. Plugins und Tools
Google Web Fonts
Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse diese Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google WebFonts erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der einheitlichen Darstellung des Schriftbildes auf seiner Webseite. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de